Villeroy & Boch Einbauwaschbecken »Timeline 50«, mit Abtropffläche, 90

Villeroy & Boch Einbauwaschbecken »Timeline 50«, mit Abtropffläche, 90 cm breit, grau, Handbetätigung-Lochbohrung HL1, stone-grau

Der neue und moderne Stil von Küchenspülen kommt immer ohne Abtropffläche. Tatsächlich betrachten die meisten Menschen ein Spülbecken mit Abtropffläche als eine altmodische Wahl, die das Aussehen und die Atmosphäre der Küche ruiniert. Diese tief verwurzelte Wahrnehmung muss beseitigt werden und Drain-Boards müssen einfach wegen ihrer erstaunlich hohen Anzahl von Vorteilen zurückgebracht werden.

Da immer mehr Menschen Geschirrspülmaschinen benutzen, verschwindet das Konzept des manuellen Waschens von Tellern langsam. Man darf jedoch nicht vergessen, dass es spezielle Besteck- und Utensilienstücke gibt, die aus verschiedenen Gründen nicht in die Spülmaschine gegeben werden dürfen. Wenn Sie ein kostbares Porzellan besitzen, werden Sie die Bedeutung des manuellen Geschirrspülens verstehen. Nach dem Waschen einfach auf das Abtropfbrett legen. Sie können austrocknen, indem sie einen gleichmäßigen Luftdurchgang gewährleisten. So bleiben Ihre Utensilien frei von Keimen und Mikroben.

Ein Spülbecken mit Abtropffläche ermöglicht nicht nur die Entwässerung und Belüftung Ihrer Teller und Utensilien, sondern verringert auch das Krankheitsrisiko. Wir alle wissen, dass sich Keime und Bakterien an feuchten und nassen Orten aufhalten. Ihre Spülmaschine ist ein Paradebeispiel für einen feuchten und nassen Ort. Sie möchten nicht, dass Ihre Teller, Töpfe, Pfannen und Utensilien in eine Menge Keime und grobe Bakterien geraten, während Sie sie in der muffigen Spülmaschine verstopfen. Kaufen Sie einfach ein Spülbecken mit Abtropffläche und legen Sie Ihr Besteck zum Trocknen aus.