Suchergebnisse

Sicher und schön: Der Eingang vom Haus am See. #licht #beleuchtung #außenlicht #außenbeleuchtung #haus #garten #leuchte #lampe #schönerwohnen #exterior #prediger #predigerlichtberater

Vorkehrungen für die Außenbeleuchtung in einem Haus zu treffen, ist ein völlig anderes Projekt als bei der Innenbeleuchtung. Zum Beispiel für Innenräume brauchen wir extra starke Lichter, um unser Zuhause aufzuhellen, aber für Außenräume scheinen Niedervoltlichter in vorheriger Entfernung perfekt zu sein. Wegebeleuchtung ist das beste Mittel, um die Natur aufzuhellen, damit man nachts einen ruhigen und friedlichen Spaziergang im Garten machen kann.

Es gibt viele Ideen für die Außenbeleuchtung, aber bevor Sie sie diskutieren, sollten Sie sich mit den Grundlagen der Außenbeleuchtung vertraut machen.

DIE GRUNDIDEE:

Bei Außenleuchten werden in der Regel Akzentleuchten als die beste Option angesehen. Diese Leuchten werden verwendet, um die Aufmerksamkeit aller auf ein bestimmtes Objekt oder einen bestimmten Weg zu lenken. Meist werden hierfür Flutlichter oder Hochleistungsscheinwerfer eingesetzt. Für die Außenbeleuchtung sind Halogenlampen aufgrund ihrer langen Lebensdauer funktioneller als Glühlampen. Heutzutage werden Leuchtstofflampen auch für die Wegebeleuchtung empfohlen, da diese jetzt auch mit höherer Lebensdauer und geringerem Stromverbrauch erhältlich sind.

SOLAR LANDSCHAFTSBELEUCHTUNG:

Mit dem Aufkommen der neuesten Technologie in nahezu allen Lebensbereichen wird das Beleuchtungssystem für Solarlandschaften auch als bessere Option angesehen. Diese Lampen verbrauchen den ganzen Tag über Sonnenenergie und sind die beste Lichtquelle, ohne Strom zu verbrauchen.

BEREICHE, DIE IM FREIEN BELEUCHTET WERDEN MÜSSEN:

Für eine hellere Außenbeleuchtung wird empfohlen, die Lichter an folgenden Stellen zu befestigen:

  • Eingangsbereich
  • Auffahrt
  • Treppenhaus
  • Offene Terrasse
  • Architektonisch hervorgehobene Bereiche

Mit ein wenig Aufwand kann der Außenbereich eines jeden Hauses perfekt aufgehellt werden, indem die Außenbeleuchtung effizient genutzt wird.