Hinterhofgarten: Mit diesen Schattenpflanzen blüht er auf

In diesem Garten steckt viel Pflanzen-Know-How! #garten #homestory #hinterhof #hinterhofgarten #oase

Gartenbau ist eine gesuchte Fähigkeit, aber die meisten Menschen lernen ihn nie, weil sie nie wirklich versuchen, ihn zu erlernen. Wenn Sie sich für dieses Gebiet interessieren, müssen Sie wissen, dass es keine Raketenwissenschaft ist. Sie können es leicht lernen und einen hübschen Hinterhofgarten auf eigene Faust entwickeln. Damit Sie mit dem Gärtnern beginnen können, haben wir einige einfache Richtlinien entwickelt, die Ihnen einen guten Start ermöglichen.

Drinnen gehen

Wenn Sie vorhaben, einen schönen Hinterhofgarten zu entwickeln, ist es eine gute Praxis, Ihre Pflanzen zuerst in Innenräumen anzubauen. So können Sie die Pflanzen besser pflegen, während sie stark genug sind, um den harten klimatischen Bedingungen in der realen Welt standzuhalten.

Verwenden Sie zum Messen die Griffe der Werkzeuge

Es wird empfohlen, während der Pflanzung in Ihrem Garten einen kalkulierten Abstand zwischen den aufeinanderfolgenden Pflanzen einzuhalten. Sie können dies tun, indem Sie den Griff eines beliebigen Gartengeräts verwenden und es als Messstab betrachten.

Holen Sie sich ein Gewächshaus-Kit

Eine angemessene Menge Kohlendioxid ist sehr wichtig, damit Ihre Pflanzen gesund und richtig wachsen. Zu diesem Zweck wird die Verwendung von Treibhausgasen dringend empfohlen. Sie können problemlos in einem nahe gelegenen Kindergarten oder einem Gartenbaugeschäft gekauft werden. Sobald Sie eines gekauft haben, müssen Sie es in Ihrem Garten hinter dem Haus installieren, damit Ihre Pflanzen die erforderlichen Kohlendioxidwerte erhalten.